* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt







.....

* mehr
     Die schönsten Sprüche
     Lieblingssongtexte
     Die ersten Jahre...
     ...Stephan...
     ...der Unfalltag...









whuäää....die realität macht mir angst ;o)

so, wat jibbet neues?

öhm...so einiges. tom und ich haben mal zu ende gebracht, was wir angefangen haben. tja, war ein fehler, aber damit muss ich nun leben. dafür war es wenigstens schön  haben danach noch versucht eine 'normale' freundschaft zu führen, aber das ist wohl nciht möglich. ich kann nciht mal so einfach nen schalter auf 'freund' umlegen...
na ja, letzte woche haben wir uns heftig gestritten, dann wieder vertragen. eskaliert ist es am freitag. meine kollegin feierte geburtstag und kam später auf die idee man könnte tom ja einladen und mit mir verkuppeln nix dagegen, ich schmeiß mich ran... tja, er kam, ich schmiss mich ran, er blockte ab und alle erklärten ihn für blöd. er hat mich aber tatsächlich noch mit gefühlten 9,7 promille mit nach hause genommen. haben dann im auto noch ne weile diskutiert...hab geheult wie ein schloßhund und ihm gesagt, das ich ihn einfach nicht verstehe...
warum geht er auf meine provokationen ein, wenn er kein ernstes interesse hat?
ich verabschiedete mich mit den worten:

~wenn du irgendwann aus deinem traum aufwachst und die realität dich wieder eingeholt hat, dann klopfe nicht an meine tür!!!~

am samstag kam dann folgender dialog:

tom: sollten wir reden?
ich: haben wir das nicht ausführlichst?
tom: ich meinte auf neutraler ebene
ich: du meinst ohne das ich gefühlte 9,7 promille habe? das ändert meine meinung auch nciht. es funktioniert einfach nicht mit uns beiden
tom: ok, verstehe ich. find ich nur schade das man nicht einfach so mal was trinken kann
ich: dafür hättest du mir die chance geben müssen, überhaupt in richtung freundschaft denken zu können. indem du auf alles eingegangen bist, hast du mir die möglichkeit aber nicht gelassen
tom: ja, sehe ich ein... schlaf trotzdem gut.

seitdem auf arbeit ein kurzes guten morgen und ein schönen feierabend. ja gut, war ja erst montag. auf jeden fall bekam ich heute schon wieder ne sms 'hoffe es geht dir gut. schon alles komisch iwie. schlaf gut...'

tja, ich geh jetzt auf abstand...er hat es so gewollt hab mir für heute auch gleich mal nen date ausgemacht...und es war ein äußerst netter abend =) sehr sympathisch der typ, humorvoll, charmantes lächeln und sehr zuvorkommend haben beschlossen uns öfter zu treffen und uns besser kennen zu lernen. gut, so hab ich ablenkung und komm von tom weg =) momentan gehts mir nicht mal schlecht =)

in dem sinne: gute nacht

6.7.09 23:34
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung